Keine Angst vor begrenzten Reichweiten dank optimierter Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Mit zunehmender Beliebtheit dieser Fahrzeuge steigt auch der Bedarf an Ladestationen.

Von nahezu Null auf über 2 Millionen: In den letzten fünf Jahren konnten Elektrofahrzeuge weltweit deutliche Zuwachsraten verzeichnen. Eine Steigerung, die insbesondere auf ein höheres Umweltbewusstsein der Kunden zurückzuführen ist. Aber auch Kilometerkosten, die im Vergleich zu herkömmlich betriebenen Fahrzeugen viel geringer sind, spielen eine wichtige Rolle.Read more

E-Mobility-Projekt iZEUS startet Flottentest

ikt-em-logo-72d9520f

E-Mobility-Projekt iZEUS startet Flottentest

Es ist eine der zentralen Fragen der zukünftigen Verkehrsplanung: Wie muss ein überregionales Konzept aussehen, das Elektromobilität barrierefrei in den alltäglichen Straßenverkehr integriert? Entsprechende Ansätze untersucht das KIT gemeinsam mit seinen Partnern innerhalb des Forschungsvorhabens iZEUS, das  im Rahmen der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS in Stuttgart den Startschuss für seinen Flottentest gab.Read more